Whirlpool AWE 5200 Waschmaschine – Test & Erfahrungen 2020

  • Separate Programmablaufanzeige
  • Schleuderdrehzahlen variabel einstellbar
  • Baumwolle Eco - Sparsames 60°C-Programm
  • Mehrfachwasserschutz
  • In nur 15 Min. fertig gewaschen dank dem Programm Kurz 15
Preis 1.263,51€
Größe (B x H x T) 45 x 94 x 70 cm
Türöffnung Oben
Beladungsmenge 5 kg
Maximale Schleuderzahl 1.000
WASCHERGEBNIS9.5
WASSER-/STROMVERBRAUCH8.5
WASCHPROGRAMME10
WASCHOPTIONEN9.5
PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS7.5

Vorteile

  • Platzsparend
  • Gute Waschwirkung
  • Dynamische Grundprogramme
  • Anzeige für Tür frei und Wasserhahn zu
  • Super schnell saubere Wäsche
  • Auch ohne die Funktion Entschleudern werden beste Ergebnisse erzielt
 

Nachteile

  • Mäßiger Schleudergang

Test von Whirlpool AWE 5200

Bei der großen Auswahl an Waschmaschinen, die es heute auf de Markt gibt, kann die konkrete Wahl eines Produktes schwerfallen. Um dem entgegenzuwirken, hilft ein gebündelter Test mit den wichtigsten Kriterien einer Waschmaschine, um die Produkte so auch miteinander vergleichen zu können. Der Test der Whirlpool AWE 5200 beinhaltet die Effizienzwerte von Strom und Wasser, die Wasch- und Schleuderqualität sowie die Geräuschemissionen.

Der jährliche Energieverbrauch des Topladers wird mit 167 kWh im Durchschnitt angegeben. Dieser Wert ergibt sich aus 220 Vollwaschgängen. Für eine Waschmaschine mit einem Fassungsvermögen von 5 Kg ist dieser Wert nur durchschnittlich. Aus diesem Grund ist der Toplader lediglich in der Energieeffizienzklasse A+. Dennoch ist der Stromverbrauch faktisch noch absolut vertretbar.

Der jährliche Wasserverbrauch ist im Durschnitt mit 8454 Litern angegeben. Auch dieser Wert ergibt sich aus 220 Vollwaschgängen. Der Wasserverbrauch ist sehr gering. Mit der Whirlpool AWE 5200 kann dementsprechend an Wasserkosten gespart werden.

Die Waschwirkung der Maschine ist gut. Auch wenn der Toplader nicht besonders viele Programme zur Auswahl hat, erledigen die vorhandenen Programme ihre Arbeit sehr ordentlich und sorgen für saubere Wäsche. Die AWE 5200 ist mit der Waschwirkungsklasse A klassifiziert. Beim Schleudern sind die Werte dahingegen mehr oder weniger durchschnittlich und können nicht an die gute Waschwirkung anknüpfen. Die maximale Schleuderzahl der Maschine beträgt 1000 Umdrehungen pro Minute. Der Toplader ist in die Schleuderwirkungsklasse C eingestuft worden. Es wird eine Restfeuchte von 62 % erreicht. So wird die Kleidung zwar während des Schleuderns geschont, sie braucht aber länger zum anschließenden Trocknen.

Die Geräuschemissionen des Topladers liegen bei 59 dB während des Waschens und 76 dB beim Schleudern. Die Waschmaschine gehört definitiv nicht zu den leisesten, sie ist aber nicht störend laut.

Vergleich zu anderen Waschmaschinen dieser Marke

Whirlpool ist ein im europäischen Raum eher unbekannter Waschmaschinenhersteller. Der größte Markt des Unternehmens befindet sich in Nord- und Mittelamerika. Grundsätzlich hat der Hersteller eine große Auswahl an Front- und Topladern in allen Größen und mit cleveren Zusatzfunktionen. In Europa werden jedoch häufig nur die Basic-Modelle verkauft, die sodann recht günstig sind. Insofern fällt ein gerechter Vergleich zu anderen Waschmaschinen des Herstellers schwer. Es handelt sich definitiv um eine absolute Basic-Waschmaschine, die ohne jeglichen Schnick-Schnack daherkommt. Insofern ist die AWE 5200 preislich und technisch im unteren Mittelfeld der Waschmaschinen von Whirlpool angesiedelt.







Produktdetails

Artikelinformationen
Kapazität 5 kg
Art von Anzeige LED
Farbe weiß
Toplader
Schleudern
Max. Schleuderdrehzahl 1.000
Restfeuchte 62%
Besonderheiten
Automatische Trommelpositionierung
Elektronische Steuerung
Unwucht-Korrektursystem
Schnelle Wäsche in 15 Min
Schleuderdrehzahl variabel einstellbar
Effizienz und Nachhaltigkeit
Energieeffizienzklasse A+
Geräuschpegel Waschen/Schleudern 59 dB / 76 dB
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T) 45 x 94 x 70 cm
Gewicht 58 kg

Inbetriebnahme

Die Whirlpool AWE 5200 hat die Ausmaße 90 x 40 x 60 cm und ein Leergewicht von 58 Kg. Es handelt sich hier um eine sehr handliche Waschmaschine. Der Transport zum Stellplatz sollte dennoch in jedem Fall von zwei Personen erledigt werden, um etwaige Schäden zu vermeiden. Bei der Auswahl des Stellplatzes sollte außerdem darauf geachtet werden, dass dieser eben ist. Anderenfalls kann der Toplader während des Schleuderns anfangen zu wandern und erhebliche Schäden verursachen.

Da es sich bei diesem Modell um einen Toplader handelt, kann die Waschmaschine nicht untergeschoben werden. Sie kann jedoch gut zwischen zwei anderen Gegenständen platziert werden, da sie sehr schmal ist.

Die genaue Inbetriebnahme lässt sich aus der mitgelieferten Anleitung entnehmen. Vor dem ersten Waschgang sollte ein Programm ohne Wäsche durchgeführt werden, um Prüfwasserreste und Gerüche aus der Trommel zu entfernen. Die Bedienung ist simpel und erfolgt über einen Drehknauf.

Besondere Merkmale

Bei der AWE 5200 handelt es sich um eine Basic-Waschmaschine, die bis auf ein zwei kleine Ausnahmen ohne jeglichen Schnickschnack daherkommt. Eine Ausnahme ist das effiziente Kurzprogramm. Dieses ermöglicht bei geringer oder leicht verschmutzter Wäsche einen Waschgang in 15 Minuten. Wenn man es besonders eilig hat ist dieses Programm sehr praktisch. Zudem werden Ressourcen gespart.

Eine weitere kleine Ausnahme ist, dass die AWE 5200 über ein Aqaustop-System verfügt. Sollte das Wasser nicht mehr ablaufen, wird automatisch der Zulauf gestoppt, sodass größere Wasserschäden vermieden werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Internet gibt es nur wenige Angebote zu dieser Waschmaschine. Der Preis des Topladers beträgt dabei rund 450 Euro. In Anbetracht der wenigen Zusatzfunktionen und durchschnittlichen Effizienzwerte erscheint der Preis ein wenig hoch. Allerdings überzeugen Waschmaschinen von Whirlpool durch ihre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Insofern ist der Preis gerechtfertigt und das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung.

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Anwendungsbereich der Waschmaschine erstreckt sich wohl größtenteils über kleinere Haushalte. Ein Fassungsvermögen von 5Kg wird keinem größeren Haushalt gerecht. Die Besonderheit ist jedoch, dass es sich hierbei um einen sehr kompakten Toplader handelt. Somit eignet sich die AWE 5200 hervorragend für Haushalte, in denen Platz Mangelware ist. Der Toplader kann dank seiner Ausmaße nahezu überall platziert werden.

Fazit

Die Whirlpool AWE 5200 Waschmaschine entpuppt sich als solider Toplader ohne Schnickschnack. Bei der Energieeffizienz müssen Abstriche gemacht werden, dafür überzeugt die Waschleistung und Zuverlässigkeit der Maschine. Auch der Preis ist gerechtfertigt für dieses Produkt.

Weitere Waschmaschinen der Marke Whirlpool:

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Jetzt bewerten!

Mit Absenden des Kommentars stimme ich zu, dass meine Informationen aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Internetseite verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Impressum) widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.